Wir suchen Sie … ehrenamtlich!

Wir suchen Sie auf ehrenamtlicher Basis!

Aus der Weihnachtsansprache 2010 des Bundespräsidenten Christian Wulff im Jahr des Ehrenamtes ...
Zusammenhalt, Verständigung, Miteinanderauskommen:
"All das geschieht nicht von allein. Dafür muss man etwas tun. Unsere Gesellschaft lebt von denen, die sehen, wo sie gebraucht werden."

Innerhalb eines Vereins, wie dem TV Vorst, ergeben sich vielfältige Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Der Vorstand, zumal er nur aus wenigen Mitglieder besteht, ist hier oftmals überlastet, da ja auch alle Vorstandsmitglieder ihren Aufgaben nach Feierabend ehrenamtlich nachgehen.

Der TV Vorst sucht daher ehrenamtliche Helfer, die ein bisschen Freizeit opfern können, um vereinsinterne Aufgaben zu übernehmen. Die Auflagen und Vorschriften seitens der Stadt werden ständig erweitert, und der Vorstand ist mit der Bewältigung aller Aufgaben stets über die Maßen beaufschlagt.

So wünscht sich der Vorstand innerhalb der einzelnen Abteilungen sogenannte „Abteilungsreporter", die Veranstaltungen, Turniere, Wettbewerbe usw. beobachten und bildlich und/oder textlich kommentieren. Aus solchen Reportagen könnte man einzelne Informationen herausfiltern, um den Verein damit beispielsweise in der Presse oder im Internet darzustellen.

Trainer, Schiedsrichter, Kampfrichter ... sie alle arbeiten oft ehrenamtlich. Und gerade in diesen Bereichen brauchen wir Unterstützung, um das Sportangebot zu stützen und weiter auszubauen.

Dies sind nur zwei Beispiele für die vielfältigen Anforderungen, die an den Turnverein Vorst gestellt werden. Wer Lust und Zeit hat, diese interessanten und vielleicht sogar ganz spannenden Aufgaben mit zu übernehmen, kann sich an den ersten Vorsitzenden wenden. Wir freuen uns über jeden, der seine Unterstützung anbietet.

Neben dem guten Gefühl, etwas für das Allgemeinwohl zu tun, bietet das Ehrenamt auch steuerliche Vorteile. Die SOKO Ehrenamt des Kreis-Sportbund-Viersen stellt die Funktionen vor und bemüht sich intensiv um die Förderung derer, die sich engagieren. Holger Rogoll, Leiter der Abteilung TURNEN beim TV Vorst wurde "Ehrenamtler des Monats März" »