RTB Stützpunkt

Der TV Vorst 1878 e.V.
ist offizieller RTB-Stützpunkt

Verband-zertifiziertes
Nachwuchsleistungszentrum
des Rheinischen Turnerbundes
Kooperation KLZ Düsseldorf Landesleistungsstützpunkt für GTw

Das AK-Programm – olympisches Nachwuchsförderkonzept – findet in Kooperation mit dem Landesleistungsstützpunkt in Düsseldorf statt. Kombinierte Trainingszeiten in Vorst sowie im KLZ bieten eine optimale Vorbereitung für die Turnerinnen der jeweiligen Altersklasse.

Gerätturnen weiblich

Die herausragenden Leistungen unserer Turnerinnen, die sie zusammen mit ihren Trainern in den letzten Jahren erreichen konnten, sind der Grundstein für das Prädikat RTB-Stützpunkt Gerätturnen weiblich.
Im Rahmen des Turntalentschul-Konzeptes sollen national einheitliche Qualitätsstandards für den olympischen Nachwuchs gesichert werden:

  • einheitliche Trainingsstandards und Ausbildung nach DTB AK Rahmentrainingsplan
  • einheitliches Wettkampfprogramm und Form der Talentsichtung
  • entsprechende Qualifikation der verantwortlichen Trainer/innen
  • pädagogische Betreuung der Aktiven, dadurch werden professionelle Bedingungen geschaffen, um optimale Voraussetzungen für die leistungssportliche Entwicklung der Athleten und Athletinnen anzubieten

Spitzensport in Vorst / AK Programm
Trainer*in:  Holger Rogoll, Pia Schumacher-Piller, Jule Nauen

RTB TURNLIGA NRW-Liga
TTV 1. Mannschaft » amtierender NRW-Meister
Trainer: Pia Schumacher-Piller, Nils Offer
Choreografie: Nils Offer

RTB TURNLIGA  Landesliga 2
TTV 2. Mannschaft » amtierender Vizemeister Landesliga 3
Trainer: Susanne Maurer, Bettina Gockel
Choreografie: Nils Offer

TTV Turnteam Vorst, 3. Mannschaft

Bezirksliga Region Krefeld
TTV 3. Mannschaft
Trainer: Jule Nauen, Sophie Busch, Kyona Janßen
Choerografie: Nils Offer

P-Stufen / Pflichtstufenprogramm
Trainer: Tobias Theelen, Julie Cybart, Samira Gockel

LK competion with FINALS in VORST

2018 haben wir ein Novum für die deutsche Turnwelt ins Leben gerufen:
Erstmalig organisiert die Vorster Wettkampfleitung einen Leistungsklassen-Wettkampf mit Finals-Format für LK 1 und 2.

Voll besetzt in 2018 und fast 200 Meldungen in 2019 zeigen den Beliebtheitsstatus  dieses Wettkampfs. Aus ganz Deutschland finden Vereine zu uns an den Niederrhein, s. B. Gymfinity aus Kaiserslautern, Blau-Weiß-Buchholz (nähe Hannover), TG Dortmund und viele mehr.

Leider mussten wir den Niederrhein-Cup 2020 aufgrund der Pandemie absagen. Schade, denn in Abstimmung mit dem RTB sollte die Qualifikation des Deutschland-Cups im Rahmen des NRC ausgeturnt werden; der RTB-Cup!

Für 2021 steht der NIEDERRHEIN-CUP wieder fest im Plan.

SAVE THE DATE: 13./14. November 2021