Eltern-Kind-Turnen

In der Mutter-Kind-Gruppe treten unsere jüngsten Vereinsmitglieder in die vielfältige Welt des Sports ein. Begleitet werden sie dabei von verschiedenen vorhergehenden Generationen, denn neben Eltern gibt es auch Großeltern, die ihre Nachkommen in die Turnhalle begleiten. Der Name Mutter-Kind hat also keinen bindenden Stellenwert. So sind in dieser Gruppe auch ebenso Väter vertreten.
So unterschiedlich die Zusammensetzung der Teilnehmer ist auch das Programm der Übungsstunden. Es wird mit den Kindern in aller Form zu Musik getanzt, gesungen und gespielt. Es wird sich ebenso unter dem Schwungtuch versteckt, wie dort geschwungen und gedreht wird. Bälle werden gerollt, es wird von Bänken gerutscht, auf ihnen balanciert, Hindernisse werden überwunden in allen möglichen Körperpositionen, es wird geschaukelt, gekrochen und noch vieles vieles mehr. Jedes Erlebnis ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung des Kindes, sowohl in sportlicher als auch in alltäglicher Hinsicht.

Mitmachen können alle Kinder ab dem ersten Lebensjahr in Begleitung einer Aufsichtsperson. Wir trainieren einmal wöchentlich in zwei unterschiedlichen Gruppen, deren Inhalte parallel ablaufen.

Unsere Trainingszeiten in der Hans-Hümsch-Halle:
Gruppe 1:   Dienstag von 15.00 bis 16.15 Uhr
Gruppe 2:   Dienstag von 16.15 bis 17.30 Uhr

Kontakt: turnen@tvvorst-turnen.de

Eltern-Kind-Turnen