NEWS & Infos

Turnteam 1M steigt auf in die RTB-Oberliga

Erste Mannschaft Turnteam Vorst
AUFSTEIG IN DIE RTB-OBERLIGA

Novum: Sophie Busch erturnt alle Saison-Einzeltitel in der Verbandsliga

Mit dem 17. Sieg in Folge schaffte die erste Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga. Seit    inzwischen sieben Jahren unbesiegt kämpfte sich das Team der Trainer/in Judith Thiel und Nils    Offer jedes Jahr erneut durch die RTB-Turnliga und legte einen fulminanten Weg zurück. Mit über 7 Punkten Vorsprung glänzten die Turnerinnen erneut mit Bestleistungen.

Sophie Busch ist nicht nur eine herausragende Sportlerin, sondern auch verdient Trägerin eines Novums in der Geschichte der RTB-Turnliga. Erstmals gelang es einer Turnerin an allen Geräten den Saison-Einzeltitel zu gewinnen sowie darüber hinaus die Ehrung als beste Mehrkämpferin in der Verbandsliga 2017. Den Titel "1. Platz Mehrkampf" in Monschau hat Maya Reichwald  erturnt. Die 12-Jährige konnte bereits bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin mit einem 3. Platz beeindrucken, und sie zeigte      erneut ihre Topform.

Turnteam 1M Sieger RTB Verbandsliga, Aufstieg RTB-Oberliga

Foto frei zum Abdruck:
vorn - v.l.n.r. Nils Offer, Laura Krings, Sophie Busch, Judith Thiel
hinten – v.l.n.r. Laura Santos Moran Diaz, Maya Reichwald, Jule Nauen, Julie Cybart

Turnteam 2M erkämpft den 3. Platz beim Ligafinale in Monschau

3. Platz beim Ligafinale in Monschau
Saisonziel erreicht: Klassenerhalt in der RTB Turnliga, Landesliga 3

Nach Platz 7 (143,85 Punkte) beim ersten Wettkampf und Platz 5 (150,85 Punkte) beim zweiten, ging es für die Leistungsturnerinnen der zweiten Mannschaft des Turnteams Vorst um den Erhalt in der Landesliga 3.

Mit einem nochmals gesteigerten Gesamtergebnis von 153,6 Punkten haben die 5 Mädchen von Trainerin Susanne Maurer den Sprung aufs Treppchen geschafft. Mit einem hervorragenden 3. Platz sowie zusätzlichen Medaillen für Amelie Topp* beendet das Team stolz die Saison 2017.

* 3. Platz im Gesamtranking der Mehrkämpferinnen, 2. Platz am Stufenbarren, 3. Platz am Schwebebalken und die Tageshöchstwertung von 13,55 Punkten an diesem Gerät.

Turnteam 2M: Amelie Topp, Samira Gockel, Hannah Scholz, Annabell Dormann, Lena Vogt

Fotos sind frei zum Abdruck. Fotograf: Michael Heckes

Foto Michael Heckes, RTB-Landesliga 3 Turnteam 2. Mannschaft

v.l.n.r. Betti Gockel, Lena Vogt, Amelie Topp, Hannah Scholz, Samira Gockel, Annabell Dormann, Susanne Maurer

Handball Familien- & Heimspieltag 2017

Handball Familientag 2017-10-08

Am Sonntag, den 8. Oktober 2017 findet beim TV Vorst das alljährliche Handball Familienfest statt.

Ab 10.30 Uhr sind alle Kinder mit ihren Familien in die Rudi-Demers-Halle in Vorst eingeladen. An verschiedenen Stationen werden die Kinder spielerisch an das Handballspiel herangeführt. Unter Anleitung der Vorster Herrenmannschaften können sich die Kinder an einem Geschicklichkeitsparcours ausprobieren, mit dem Handball auf Ziele werfen oder die Geschwindigkeit ihres Wurfes messen lassen.

Zu gewinnen gibt es außerdem tolle Preise. Die Eltern können in der Zeit in der Cafeteria der Halle Kaffee und Kuchen sowie andere Leckereien genießen.

Im Anschluss an das Familienfest können sich die Kinder um 15 Uhr das Spiel der Vorster D-Jugend gegen den TV Lobberich anschauen.

Als Highlight spielt dann die Erste Mannschaft zu der familienfreundlichen Zeit 16.30 Uhr gegen die HSG Ve/Ru/Ka in der Verbandsliga.


Kommt vorbei, d
ie Handballabteilung des TV Vorst freut sich auf einen tollen und erlebnisreichen Tag und hofft auf viele Handballinteressierte.

Bis dahin ... Macht mit, bleibt fit!

2. Platz für P-Stufen Mannschaft Turnteam Vorst

Turnteam Vorst P-Mannschaft Gau Verband 2017 2. Platz

Für die neue P-Stufen Gruppe des 6-köpfigen Turnteams Vorst war es eine große Herausforderung, ihren ersten gemeinsamen Wettkampf zu turnen. Die junge P-Stufen Mannschaft hatte in der Altersklasse 2.04.11 gleich vier Mädchen am Start, die ihren allerersten Wettkampf bestritten.

Für Emma Ricken, die kurzfristig wegen Krankheit ausfiel, sprang Anna ein, die erst seit 2 Wochen zum Team gehört; und sie hatte einen gelungenen ersten Einsatz für das Turnteam Vorst.

Auch Ida Dudeck unterstützte die P-Stufen Mannschaft erfolgreich. Sie trainiert bereits für die 2. Mannschaft im LK-Bereich und erhielt die Tagesbestwertung am Schwebebalken mit 16,1 Punkten (P7) sowie 15,85 Punkte (P7) für die drittbeste Übung am Boden.

Shuya turnte souverän und kann sehr zufrieden mit ihren Ergebnissen sein: zweitbeste P5 am Sprung. Am Barren musste sie leider einen Sturzpunkt hinnehmen und konnte ihre guten Leistungen nicht abrufen.
Greta, Madita und Emma Schnitzler kämpften sich gut durch ihren ersten Wettkampf und holten sichere Punkte für das Team.

Die Mannschaft ist mit ihrem Gesamtpunktestand von 175.05 Punkten qualifiiert für die Gaugruppenausscheidung, die am SO, den 15. Oktober 2017 bei uns in Vorst ausgeturnt wird.

Am Start, siehe Bild oben v.l.n.r.
Ida Dudeck
Shuya Fang
Anna Herrmann
Emma Louisa Schnitzler
Madita Kairies
Greta Amelie Steller

Boden
Madita 13,15
Anna 13,8
Ida 15,85
Shuya 15,3

Balken
Shuya 15,45
Ida 16,1
Madita 14,45
Emma 13,1

Barren
Ida 15,2
Shuya 11,95
Greta 12,9
Madita 13,8

Sprung
Emma 13,1
Anna 13,8
Shuya 14,1
Ida 14,2

Ergenisse P-Stufen Mannschaft TV Vorst Gauebene 2017

1. Platz AN Test AK 7 für Aurora Pinna

AN Test AK 7, Aurora Pinna mit Trainerin Judith Borkes

Das AK Programm (olympische Nachwuchsförderung des DTB) sieht zwei mal jährlich einen AN-Test vor. Hier wird die athletische Form der Turnerinnen umfangreich geprüft.

Mit 97 Punkten sicherte sich die 7-jährige Aurora Pinna (3. von links) den 1. Platz ... nicht nur ein Sieg, sondern ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in den RTB-Kader, den sie mit ihrer Trainerin Judith Borkes (re.) gehen möchte.

Ebenfalls erfolgreich in der Kooperation "Turnzentrum Krefeld Fischeln-Vorst" war Emma Tappert (2. von li) mit Platz 1 in der AK 8. Bereits 2016 gewann die heute 8-jährige den AN-Test. Trainerin: Saskia Berger

2. AN 2017 Ergebnisliste AK06 07