NEWS & Infos

Medaillen-Regen für Vorster Turnerinnen

 10 Medaillen für Turnteam VORST

Gleich zehn Medaillen konnten die Turnerinnen des Turnteams Vorst in drei Wettkämpfen am vergangenen Wochenende erturnen:

6 mal 1. Platz
2 mal 2. Platz
2 mal 3. Platz

Bild vlnr: Marie Hanenberg, Aurora Pinna, Antonia Borkes, Cara Pinna, Louisa Laudin, Emma Tappert, Irem Aslan, Lisa Hasselmeier

Turnteam Krefeld Fischeln Vorst Foto Stefan Hanenberg

Rheinische Meisterschaften in Troisdorf, SA 20.06.2018
Der olympische Nachwuchs startete in den Altersklasse 7 bis 10. Für das Turnteam waren sieben Turnerinnen am Start, die durchweg haltungsstarke  Übungen zeigten und mit sehr guten Platzierungen beloht wurden. Leider konnte Antonia Borkes aufgrund eines 0-Punkte-Sprungs keine Treppchenplatz erturnen. Trainer: Judith Borkes, Saskia Berger, Antje Berger, Laura Krings

1. Platz AK 7 für Irem Aslan
2. Platz AK 7 für Lisa Hasselmeier
3. Platz AK 8 für Aurora Pinna
1. Platz AK 9 für Emma Tappert
1. Platz AK 10 für Louisa Laudin
2. Platz AK 10 für Cara Pinna
1. Platz AK 9/10 Mannschaft

Klara Quach Turnteam Krefeld Fischeln-Vorst

Jugendländerwettkampf in Frankreich, Soissons, SA 30.06.2018

Berufen vom Deutschen Turnerbund wurde die Viersener Bundeskader Turnerin Klara Quach - sie turnte ihren ersten offiziellen Länderwettkampf für das DTB Turnteam Deutschland im französischen Soissons.

In der Altersklasse 12/13 konnte sie mit ihrer Mannschaft einen hervorrangenden 2. Platz erkämpfen.

Trainer: Holger Rogoll / Pia Schumacher-Piller

Troisdorfer Pokalturnen, SO 01.07.2018

Beim Pokalturnen in Spich bei Troisdorf gingen die Leistungsturnerinnen des Turnteams Vorst erfolgreich an den Start.

Turnteam Vorst 1. Mannschaft Nils Offer, Sophie Busch, Jule Nauen, Sophia Nikolai

In der LK 1 traten die Turnerinnen der 1. Mannschaft von Trainer Nils Offer an.

 

Sophie Busch, Vizemeisterin beim Deutschland Cup, sicherte sich viele Punkte durch hohe Schwierigkeiten und gewann verdient die höchste Leistungsklasse.

Ihre Teamkollegin Sophia Nikolai erreichte Platz 4, Jule Nauen wurde 5.

 

Bild v.l.n.r.: Nils Offer, Sophie Busch, Jule Nauen, Sophia Nikolai

Turnteam Vorst 2. Mannschaft Trainerin Susanne Maurer

Erstmalig turnten die Mädchen der 2. Mannschaft Einzelmodus in der zweithöchsten Leistungsklasse, der LK 2. Daher war die Freude über die schönen Platzierungen groß bei Trainerin Susanne Maurer.

Verdient erkämpfte sich Hannah Scholz den 1. Platz in der Altersklasse 2006/2007.

Amelie Topp turnte sich auf Platz 3 in der Altersklasse 2004/2005 und Samira Gockel erreichte Platz 6 im stark besetzten Starterfeld.

 

Bild v.l.n.r. Amelie Topp, Hannah Scholz, Samira Gockel

Niederrhein-Cup SA/SO 27./28. OKTOBER 2018

Wettkämpfe im FINAL-Modus

SAMSTAG, 27. Oktober 2018

Mehrkampf für alle Wettkämpfe
Qualifikation für FINALS am Sonntag

Die Teilnehmeranzahl der einzelnen Wettkampfklassen sowie die Zeiteinteilung wird vom Ausrichter nach Meldeergebnis festgelegt und per Email kommuniziert.

Der Wettkampf für die LK3-Turnerinnen wird am Samstag abgeschlossen.

Qualifizierungen für Sonntag ist in der LK2 und LK1 möglich.

Die acht bestplatzierten Turnerinnnen aller Geräte qualifizieren sich für die Gerätefinals am Sonntag. Bei Punktegleichstand tritt die Tie-Break-Regelung (höchste E-Note) in Kraft.

Wettkampfnummern:
Wettkampf 1a    LK3    AK 10-11
Wettkampf 1b    LK3    AK 12-13
Wettkampf 2a    LK2    AK 10-11
Wettkampf 2b    LK2    AK 12-13
Wettkampf 2c    LK2    AK 14-15
Wettkampf 3a    LK1    AK 14-15
Wettkampf 3b    LK1    AK 16+

SONNTAG, 28. Oktober 2018
Gerätefinals

Wettkämpfe Gerätefinals:
LK1    AK 16+
LK1    AK 14-15
LK2    AK 14-15
LK2    AK 12-13

http://kari-turnen.de/Wertungsvorschriften/F_LK_Wertungsvorschriften.php

Banner im Facebook Format: 828 x 315 px, 72 dpi
Teilen erwünscht

Niederrhein CUP 2018 FB Format 828 x 315 px

Niederrhein Cup 2018

Bei Rückfragen oder für weitere Informationen stehen wir euch per Email zur Verfügung: Infos Niederrhein-Cup

Banner im Format: 1170 x 440 px, 72 dpi
Teilen erwünscht

Niederrhein CUP 2018 Wettkämpfe LK 1, 2 und 3 mit Final-Modus

1 x SILBER 3 x BRONZE für Turnteam Vorst

DJM_2018_Maya Reichwald Klara Quach Turnteam Vorst

Die drei Bundeskaderturnerinnen Catalina Santos Moran-Diaz (Fischelner SV), Maya Reichwald und  Klara Quach (TV  Vorst) waren bei den Deutschen Jugendmeister-schaften am 28. und 29. April in Unterhaching erfolgreich. Gut vorbereitet durch Trainer Holger Rogoll galt es hier die erste Qualifikation für den Verbleib im Bundeskader zu schaffen.

Catalina Santos Moran-Diaz zeigte in der Altersklasse 12  einen nahezu fehlerfreien Mehrkampf und wurde auf Platz 3 mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.

Klara Quach überzeugte die Kampfrichter im Mehrkampf der
Altersklasse 13 und positionierte sich nach vier Geräten auf Rang 4.

Nach gutem Beginn fiel Maya Reichwald durch zwei Fehler auf Rang 12 zurück und verpasste die Wiederholung ihres Mehrkampferfolgs aus dem letzten Jahr.

Alle drei Sportlerinnen des Turnzentrums Krefeld Fischeln - Vorst konnten sich an jeweils zwei Geräten für das Finale qualifizieren, an dem die besten sechs Turnerinnen am   Folgetag teilnehmen durften. Santos Moran-Diaz bewies im
Bodenfinale erneut starke Nerven und sicherte sich mit hauchdünnen 0,03 Punkten  Rückstand  zur  Siegerin die  Silbermedaille. Am Schwebebalken verpasste sie die      Medaillenränge mit Platz 4 nur um 0,1 Punkte.
Auch Maya Reichwald überzeugte das Kampfgericht am  Boden und wurde für ihre Vorführung mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. Klara Quach präsentierte am Sprung zwei sichere Ausführungen ihres gebückten „Tsukahara“, sodass eine weitere Bronzemedaille an den Niederrhein ging.

Winner_Trio_Maya_Klara_Catalina_TTV3

v.l.: Maya Reichwald, Catalina Santos, Klara Quach

Die Konkurrenz der großen Bundesstützpunkte aus    Chemnitz und Süddeutschland war in allen Altersklassen dominierend. Mit vier Plätzen auf dem Podium geht Krefeld jedoch als drittbestes Turnzentrum Deutschlands aus
den Meisterschaften hervor.

Santos Moran-Diaz und Quach meisterten mit ihren Mehrkampfergebnissen bereits die erste Qualifikationsanforderung für den Bundeskader.

Wir gratulieren dem gesamten Turnteam zu diesen herausragenden Leistungen und wünschen eine erfolgreiche Kunstturn-Saison 2018.

Maya Reichwald, Turnteam Krefeld Fischeln-Vorst, Bundeskader
Klara Quach, Turnteam Krefeld Fischeln-Vorst, Bundeskader

Deutsches Sportabzeichen 2018

FB_DSA_2018

Outdoor-Saison startet am FREITAG, den 4. Mai 2018 um 18:00 Uhr

Beim Deutsche Sportabzeichen kann jeder mitmachen. Ein Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

Training und Abnahmen erfolgen in den verschiedenen Sportarten der Kategorien AUSDAUER, KFAFT, SCHNELLIGKEIT und KOORDINATION werden in drei Leistungsstufen geprüft: GOLD, SILBER, BRONZE
Jeder Teilnehmer kann die für sich geeignetste Sportart wählen und darauf trainieren, die Prüfungsanforderungen zu schaffen.

Alle fünf Jahre ist zusätzlich ein Schwimmnachweis zu erbringen.

Radfahrtermine immer samstags, 15:00 Uhr

  • Samstag 16. Juni 2018
  • Samstag, 14. Juli 2018
  • Samstag, 25. August 2018
  • Samstag, 15. September 2018
  • und Samstag, 29. September

Treffpunkt 15:00 Uhr
Hauptstraße/Kehner Weg in Vorst

Der Leistungskatalog ist 2018 wiederum überarbeitet worden, geringfügige Änderungen in den Bereichen Walking, Schwimmen, Laufen und Schleuderball.
Alle Infos und Leistungskataloge bieten wir hier zum Download an:

Auf der modernisierten Anlage in Vorst finden Training und Abnahmen immer freitags vom 18 bis 20 Uhr statt:

Sportpark in Vorst
Am Sportplatz 1
47918 Tönisvorst

Übungsleiter Kinder und Jugendliche

Inge Kilders und Dagmar Konietz Tel. 02156/7133

Übungsleiter Erwachsene

Hans Schriefers Tel. 02156 - 7674 Klaus Rietzler Tel. 02156 - 77930